Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenCoyote Ugly 535rh9e5Login

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen
 

 Coyote Ugly

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13695
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Coyote Ugly Empty
BeitragThema: Coyote Ugly   Coyote Ugly EmptySa 28 Sep 2013 - 14:26

Violet kommt aus einer kleinen Stadt in New Jersey, wo sie in einer Pizzeria arbeitet und sie jeder gut kennt. Da sie eine berühmte Songschreiberin werden möchte, beschließt sie gegen den Rat ihres Vaters, nach New York zu ziehen. Ihre beste Freundin Gloria fährt sie in ihre neue Wohnung, die sich als ein dreckiges Loch entpuppt. Doch einen Vorteil hat diese Wohnung, nämlich eine mehr oder weniger ruhige Dachterrasse, auf der Violet ihre Lieder komponieren kann.

Bei verschiedenen Musikproduzenten hinterlässt Violet Demoaufnahmen ihrer Stücke, die jedoch keinen Erfolg haben. Nach einem peinlichen Zwischenfall mit Kevin, den sie für einen berühmten Produzenten hält, bekommt sie langsam Zweifel, ob ihre Entscheidung, nach New York zu gehen, richtig war. Eigene Auftritte, bei denen sie ihre Lieder vorstellen könnte, sind für Violet undenkbar, da sie zu viel Lampenfieber hat, eine Eigenschaft, die sie laut ihrem Vater mit ihrer ebenfalls musizierenden Mutter gemeinsam hat.

Nachdem Einbrecher ihre Wohnung ausgeräumt haben, wird ihr das Geld knapp. Durch Zufall erfährt sie, dass in der Bar Coyote Ugly eine Stelle frei wird, da eine der Kellnerinnen ein Studium aufnimmt. Doch das Coyote Ugly unter der Leitung von Lil ist keine normale Bar; die Mädchen tanzen auf der Theke, singen und trinken, und nicht selten kommt es vor, dass die Theke flambiert oder Gäste von Barmädchen Rachel verprügelt werden.

Nach einigen Startschwierigkeiten wird Violet ein vollwertiges Mitglied der „Coyoten“ und ist nun in der Bar unter dem Namen „Jersey Nun“ bekannt. Hier überwindet sie auch ihr Lampenfieber, als sie zur Jukebox den Song One Way or Another von Blondie singt. Dabei ist auch Kevin O'Donnell hilfreich, der ihr Freund wird. Sie zerstreiten sich, als er ihr bei der Arbeit eine Eifersuchtsszene macht, kommen am Ende des Films jedoch wieder zusammen.

Ihr Vater, der zwischenzeitlich durch einen Autounfall schwer verletzt wurde, hatte sie ihr ganzes bisheriges Leben glauben gemacht, dass ihre Mutter ebenfalls wegen des Lampenfiebers nicht auf der Bühne gesungen hatte. Im Krankenhaus beichtet er Violet jedoch, dass ihre Mutter nur deshalb nicht auf der Bühne war, weil er sie darum gebeten hatte.

Violet meistert ihren Auftritt trotz Lampenfiebers, wird entdeckt und ihre Lieder werden schließlich von LeAnn Rimes gesungen. Ihr Vater lernt eine neue Frau kennen und tanzt am Ende auf der Theke des Coyote Ugly.

Quelle: Wikipedia
Nach oben Nach unten
 
Coyote Ugly
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Romance-
Gehe zu: