Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Harry Potter und der Feuerkelch

Nach unten 
AutorNachricht
Cormia

avatar

Anzahl der Beiträge : 9156
Alter : 34
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Auserwählte
Laune : geliebt

Wissenswertes
Partner: Phury
bes. Merkmale: smaragdfarbene Augen
Rasse :

BeitragThema: Harry Potter und der Feuerkelch   Mo 18 Nov 2013 - 15:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Quelle: google.de

Der Film beginnt mit einer Szene, in der ein unbekannter älterer Mann sich zu später Stunde in ein verlassenes Haus begibt, da er dort Unfug treibende Jugendliche vermutet. Es stellt sich später heraus, dass es sich um den Hausmeister des Anwesens handelt. Dort belauscht er ein Gespräch zwischen Lord Voldemort, seinem Diener Wurmschwanz und einem weiteren, bisher unbekannten Todesser. Die Schlange Nagini verrät den Lauschenden, woraufhin dieser von Voldemort getötet wird.

Harry träumt von diesem Ereignis und wacht mit schmerzender Narbe im Fuchsbau, dem Haus der Weasleys auf. Gemeinsam mit Hermine brechen Harry und die Weasley-Familie zum Finale der Quidditchweltmeisterschaft auf, wo Harry den Siebtklässler Cedric Diggory kennenlernt. Nach der Weltmeisterschaft werden die in Zelten übernachtenden Zuschauer von Todessern angegriffen. Das Dunkle Mal, Voldemorts Zeichen, wird von einem Todesser in den Nachthimmel beschworen, und zwar von demselben, der in Harrys Traum vorkam.

Kurze Zeit später beginnt Harrys viertes Schuljahr in Hogwarts. Während der alljährlichen Eröffnungszeremonie verkündet Schulleiter Albus Dumbledore, dass in diesem Jahr das Trimagische Turnier in Hogwarts stattfindet, ein Wettbewerb zwischen den drei europäischen Zauberschulen Hogwarts, Beauxbatons und Durmstrang. Jede Schule stellt einen Champion, der sie im Rahmen des Wettbewerbs vertritt und drei Aufgaben erfüllen muss. Außerdem wird der Auror Alastor „Mad-Eye“ Moody als neuer Lehrer für das Fach „Verteidigung gegen die dunklen Künste“ vorgestellt.

Aufgrund der Gefährlichkeit der geplanten Aufgaben ist es nur Schülern über 17 Jahren erlaubt, sich als Schulchampion für das Trimagische Turnier zu bewerben. Hierzu muss eine von Dumbledore um den Feuerkelch gezauberte Altersgrenzlinie überwunden und ein Zettel mit dem eigenen Namen hineingeworfen werden. Der Feuerkelch wählt kurz danach die drei Champions aus: Viktor Krum für Durmstrang aus Bulgarien, Fleur Delacour für Beauxbatons aus Frankreich und Cedric Diggory für Hogwarts. Obwohl Harry erst 14 Jahre alt ist und beteuert, seinen Namen nicht in den Kelch geworfen zu haben, wirft der Feuerkelch noch einen vierten Zettel aus, auf dem Harrys Name steht. Barty Crouch sen., der Ministeriumsbeauftragte für das Turnier, beschließt, dass Harry als vierter Champion teilnehmen muss, da er mit dem Einwurf des Zettels in den Feuerkelch einen magischen Vertrag abgeschlossen hat. Die meisten Schüler sehen Cedric als den wahren Champion und Harry als Betrüger an. Selbst sein bester Freund Ron spricht eine zeitlang nicht mehr mit Harry. Durch die heimliche Hilfe von Professor Moody, Hagrid sowie durch die Unterstützung seiner Freunde gelingt es Harry die ersten beiden Aufgaben zu erfüllen.

Zwischenzeitlich verliebt Harry sich in die schüchterne Cho Chang, traut sich aber zu spät, sie zu einem Tanzball einzuladen. Diese ist bereits mit Cedric Diggory verabredet, was zusätzliches Konkurrenzverhalten zwischen den beiden Hogwarts-Champions fördert. Zudem wird angedeutet, dass Hermine mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Ron hegt, da sie sich verletzt darüber zeigt, dass Ron sie nur aus der Not heraus zu demselben Ball einladen wollte.

Als Barty Crouch sen. auf den vermeintlichen Lehrer „Mad Eye“ Moody trifft, fühlt er sich durch seine Gesten an seinen Sohn erinnert. Bei einem Spaziergang mit Hagrid, Ron und Hermine findet Harry später die Leiche von Barty Crouch sen. im Verbotenen Wald. Als Harry seinem Schulleiter Professor Dumbledore einen Besuch abstatten will, verlässt dieser zunächst kurz sein Büro, und Harry erfährt durch Dumbledores Denkarium, dass Crouchs Sohn Barty Crouch jr als Todesser entlarvt wurde und Jahre später im Zauberergefängnis Askaban starb. Professor Snape wurde ebenfalls beschuldigt, ein Todesser zu sein.

Die letzte Aufgabe für die vier Schulchampions ist es, den Trimagischen Pokal innerhalb eines Labyrinths zu finden. Harry und Cedric erreichen gleichzeitig den Pokal und sie entscheiden sich, ihn gemeinsam zu berühren und somit gemeinsame Sieger für Hogwarts zu werden. Als sie ihn anfassen, werden sie zu einem Friedhof transportiert; der Pokal entpuppt sich als Portschlüssel. Harry erkennt den Friedhof aus seinem Traum wieder. Wurmschwanz erscheint, tötet Cedric und verschafft mit einem Zauberritual Voldemort einen neuen Körper. Bei dem Zauberduell zwischen Harry und Voldemort treffen sich Voldemorts Todesfluch und Harrys Entwaffnungszauber in der Luft. Harrys Willenskraft ist stärker als Voldemorts. Die Geister derer, die Voldemort ermordet hat, erscheinen aus seinem Zauberstab. Sie halten Voldemort kurzzeitig auf und Harry gelingt es, mit dem Portschlüssel und der Leiche Cedrics zurück nach Hogwarts zu teleportieren.

Dort angekommen, bringt Moody den verstörten Harry in sein Büro. Langsam verwandelt sich Moody in den totgeglaubten Barty Crouch jr., der von seinen Eltern aus Askaban befreit wurde, indem seine todkranke Mutter seinen Platz einnahm. Crouch jr hatte sich das ganze Schuljahr mit Vielsafttrank als Moody getarnt. Er erklärt, er habe Harrys Namen in den Feuerkelch geworfen und ihm bei den Aufgaben immer wieder geholfen, um Harry an Voldemort auszuliefern. Noch rechtzeitig kommen Dumbledore, McGonagall und Snape ins Büro, um Crouch zu überwältigen. Sie entdecken in einer Truhe den echten Moody.

Am Ende wird in der Abschlussfeier von Hogwarts um Cedric getrauert; die Schüler von Beauxbatons und Durmstrang verabschieden sich und machen sich auf die Heimreise.

Quelle: Wikipedia
Nach oben Nach unten
Cian

avatar

Anzahl der Beiträge : 2440
Alter : 34
Ort : Erzgebirge
Arbeit/Hobbys : Tierwirtin
Laune : nachdenklich

Wissenswertes
Partner:
bes. Merkmale:
Rasse :

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Feuerkelch   Mi 3 Jun 2015 - 21:59

Das war der Einzige Harry Potter Teil, der mir nicht gefallen hat, sonst mir ja jeder Teil vpn Harry Potter gefallen, nur dieser Film halt nicht.
Nach oben Nach unten
lisa94

avatar

Anzahl der Beiträge : 464
Alter : 23
Ort : Bei einen haufen verückter Vampire zu Hause
Arbeit/Hobbys : In meinen träumen Butch und Vishous verkuppeln
Laune : Entspannt

Wissenswertes
Partner:
bes. Merkmale:
Rasse :

BeitragThema: Re: Harry Potter und der Feuerkelch   Mo 11 Apr 2016 - 9:20

Also ich musste so lachen als moody draco in ein Frettchen verwandelt hat
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Harry Potter und der Feuerkelch   

Nach oben Nach unten
 
Harry Potter und der Feuerkelch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Fantasy-
Gehe zu: