Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 The Fast and the Furious: Neues Modell. Orginalteile (4)

Nach unten 
AutorNachricht
Zsadist

avatar

Anzahl der Beiträge : 24872
Alter : 33
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

BeitragThema: The Fast and the Furious: Neues Modell. Orginalteile (4)   Di 3 Dez 2013 - 14:30


Dominic „Dom“ Toretto befindet sich, seit er aus den USA geflüchtet ist, in der Dominikanischen Republik. Sechs Jahre nachdem er aufgrund der Tatsache, dass er per Haftbefehl gesucht wird aus den USA geflohen ist, stiehlt er, gemeinsam mit Letty, Han, Rico und Tego, noch immer Tanklastwagen. Weil er erfährt, dass ihnen die Polizei im Nacken sitzt und diese es in erster Linie auf ihn abgesehen hat, entschließt er sich dazu, Letty zu verlassen, um sie zu schützen. Kurz nach seiner Flucht erhält Dom einen Anruf von Mia. Diese teilt ihm mit, dass Letty in einen Unfall verwickelt und dann ermordet wurde, woraufhin er in die USA zurückkehrt. Dort erklärt Mia ihm, was genau mit Letty passiert ist. Bei Besichtigung der Unfallstelle stößt Dom auf Indizien, die ihn zu jemandem führen, der ihm sagt, dass ein Mann namens David Park weitere Informationen hat.

Brian O’Conner – wieder als FBI-Agent aktiv – ist auf der Suche nach einem Drogenboss, von dem bisher nur der Name bekannt ist: Arturo Braga. Im Zuge dieser Ermittlung möchte auch er David Park befragen. Er sucht ihn deshalb auf und trifft auf Dom, der David zu diesem Zeitpunkt kopfüber aus dem Fenster hält, um Informationen zu erpressen. Brian stellt Dom in der Wohnung, muss ihn aber entkommen lassen, da er David vor dem Absturz bewahren muss. Dieser erzählt dem FBI später, dass die rechte Hand Bragas, Ramon Campos, ein Rennen veranstaltet, um den letzten Fahrer eines Teams für einen Drogentransport zu rekrutieren. Brian und Dom nehmen beide an diesem Rennen teil. Dom gewinnt knapp vor Brian und erhält den Job. Brian wird auch noch Teil des Teams, indem er einem der anderen Fahrer bei einer inszenierten Razzia Drogen unterschiebt.

Alle Fahrer werden abends in einen Nachtclub eingeladen. Dort unterhält sich Campos kurz mit Dom und Brian und zieht sich dann zurück. Während Dom im Folgenden von Gisele Harabo erfährt, dass Fenix der Besitzer des Autos ist, mit dem Letty von der Straße gedrängt wurde, sieht Brian, wie Campos mit einem älteren Mann, den er für Braga hält, etwas trinkt. Er reicht die von den beiden benutzten Gläser später beim FBI ein, um sie auf Fingerabdrücke untersuchen zu lassen.

Am nächsten Tag werden alle Fahrer per Navigationsgerät in ein Lagerhaus beordert, wo sie mit ihren Autos in einen LKW verladen werden, der sie anschließend zur mexikanischen Grenze bringt. Die geladenen Drogen werden mit Hilfe eines Tunnels über die Grenze transportiert. Am Zielort angekommen, provoziert Dom Fenix und erhält die Bestätigung, dass er es war, der Letty abgedrängt und erschossen hat. Da die Fahrer hingerichtet werden sollen, inszeniert Dom die Explosion seiner Lachgasflasche, was für genug Ablenkung sorgt, um gemeinsam mit Brian und Drogen im Wert von sechzig Millionen Dollar zu entkommen.

Brian schildert seinem Vorgesetzten beim FBI die Lage. Er schlägt vor, Bragas Organisation durch einen Austausch der Drogen gegen Geld hochgehen zu lassen. Während die Übergabe stattfindet, ergibt der internationale Datenbankabgleich der Fingerabdrücke, dass Brian in dem Nachtclub Braga gesehen hat. Voreilig entscheidet der Einsatzleiter des FBI, dass zugegriffen werden soll und identifiziert den älteren Mann als Braga. Schnell wird klar, dass dies nicht stimmt und Braga und Campos dieselbe Person sind. Dieser kann mit Fenix flüchten und fährt dabei fast Gisele um, die aber von Dom gerettet wird.

Durch Gisele, die sich für die Rettung ihres Lebens revanchieren möchte, erfahren Dom und Brian, dass sich Braga zurzeit in einer mexikanischen Kirche aufhält, von wo aus sie ihn entführen. Nach einer Verfolgungsjagd durch den Tunnel rettet Dom Brians Leben, indem er Fenix tötet, bevor dieser Brian töten kann. Braga wird von der Polizei festgenommen. Dom stellt sich der Polizei und wird bei der anschließenden Gerichtsverhandlung trotz seiner Verdienste um die Ergreifung Bragas zu 25 Jahren Haft verurteilt.

Beim Transport in das Gefängnis bemerken die Insassen des Busses drei Autos, in denen Mia, Brian, Rico und Tego zu sehen sind. Das Grinsen in Doms Gesicht lässt den Zuschauer vermuten, dass er befreit wird.



Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
The Fast and the Furious: Neues Modell. Orginalteile (4)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Action-
Gehe zu: