Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Folge 11 - Besetzt

Nach unten 
AutorNachricht
Zsadist

avatar

Anzahl der Beiträge : 24389
Alter : 33
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

BeitragThema: Folge 11 - Besetzt   Mo 25 Aug 2014 - 18:28

Glenn erwacht aus der Ohnmacht und findet sich zusammen mit Tara auf dem Lkw von Abraham Ford wieder. Tara notiert sich eine Wegbeschreibung. Sie kommen an eine durch Fahrzeuge blockierte Stelle, an der sie von Beißern abgegriffen werden, welche Ford dann mit sichtlichem Vergnügen tötet. Trotz Fords gegenteilige Meinung, besteht Glenn darauf zurückzulaufen, um Maggie in der Nähe des Busses zu suchen. Der ehemalige Sergeant erklärt, dass er und seine Begleiter, Dr. Eugene Porter und Rosita Espinosa den Auftrag haben nach Washington zu gelangen, da sie die Ursache der Apokalypse kennen würden. Nur unwillig schließen sich die drei Glenn und Tara an, und begeben sich auf die Suche nach Maggie. Inzwischen erholen sich Carl, Michonne und Rick in dem Haus und lassen ihre Vergangenheit Revue passieren. Während Carl und Michonne beschließen nach Vorräten zu suchen, legt Rick sich in ein Bett im ersten Stock und fällt schon bald in einen tiefen Schlaf. Er wird durch laute Geräusche und Gebrüll im unteren Teil des Hauses geweckt. Gerade rechtzeitig versteckt er sich unter dem Bett, als einer der Eindringlinge ins Schlafzimmer kommt und sich ins Bett legt. Der Eindringling schläft ein, wird aber bald von einem seiner Begleiter geweckt und es kommt zu einem Kampf der Beiden. Einer der Eindringlinge geht bei dem Kampf zu Boden und sieht Rick unter dem Bett kauern, kann aber wegen eines Würgegriffs nichts sagen und fällt in Ohnmacht. Der Gewinner des Kampfes legt sich nun ins Bett und schläft ein. Dann endlich kann Rick sein Versteck verlassen, flüchtet ins Bad und muss dort einen weiteren Eindringling lautlos ausschalten. Er flüchtet über das Dach in den Vorgarten und wartet unterhalb der Veranda auf Carl und Michonne. Als Beide eintreffen, laufen sie schnell in Richtung der Bahngleise. Die Drei entdecken ein Plakat mit dem Hinweis auf Terminus - sie beschließen dorthin zu gehen.

Quelle


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
Folge 11 - Besetzt
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: The walking Dead :: Staffel 4-
Gehe zu: