Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Austausch | 
 

 Fitzek, Sebastian - AchtNacht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Zsadist

avatar

Anzahl der Beiträge : 23936
Alter : 33
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

BeitragThema: Fitzek, Sebastian - AchtNacht   Di 27 Jun 2017 - 22:18

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben? Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der AchtNacht, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt. Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst. Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief. Und Ihr Name wurde gezogen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
Fitzek, Sebastian - AchtNacht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Bücher-Regal :: Bücher von A - Z :: Thriller, Psycho, Horror-
Gehe zu: