Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Underworld 3

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

avatar

Anzahl der Beiträge : 13695
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

BeitragThema: Underworld 3   Do 12 Sep 2013 - 12:26

Aufstand der Lykaner

Der Film erzählt die Geschichte des Ursprungs der Lykaner. Lucian ist der erste Lykaner der von einer Werwölfin geboren wurde. Er ist in der Lage, aus freiem Willen die Gestalt eines Werwolfs anzunehmen. Viktor, einer der drei Ältesten unter den Vampiren, lässt Lucian in seinem Konvent aufwachsen und erschafft mit diesem das Volk der Lykaner als Sklaven für seine eigene Rasse. Währenddessen verüben Werwölfe, die umgewandelten Opfer von William, dem ersten Werwolf, aus den Wäldern heraus Übergriffe auf menschliche Siedlungen.

Viktors Tochter Sonja, eine rebellische junge Vampirin, hat eine heimliche Beziehung mit Lucian. Diese Vermischung der Blutlinien ist strengstens untersagt und würde mit dem Tod bestraft, sollte sie bekannt werden.

Eines Nachts missachtet Sonja erneut die Anweisungen ihres Vaters und schließt sich einem Geleitschutz für mehrere menschliche Adlige an, die ihre Tributzahlungen zum Konvent bringen. Es kommt zu einem Übergriff durch eine Übermacht „wilder“ Werwölfe. Lucian gelingt es, der Gefangenschaft zu entkommen, um Sonja bei der Abwehr der Werwölfe zu unterstützen. Die Folge dieses Ausbruchs ist jedoch nicht Viktors Dankbarkeit, sondern eine Auspeitschung, der Verlust aller seiner Privilegien und verschärfte Gefangenschaft.

Tanis, der die Liaison von Lucian und Sonja beobachtet hat, schließt einen Pakt mit den beiden. Für seine Hilfe bei der Flucht bietet ihm Sonja ihren Platz im Ältestenrat an. Die Flucht gelingt jedoch nur Lucian und einigen Lykanern, die nun für einen Angriff auf die Festung der Vampire rüsten.

Viktor beginnt die wahren Zusammenhänge zu durchschauen, hält die schwangere Sonja in ihrem Zimmer gefangen und benutzt sie als Köder für Lucian. Dieser startet einen Befreiungsversuch, doch die Flucht der beiden aus dem Konvent scheitert. Sonja wird vom Ältestenrat zum Tod verurteilt, und auch Viktor stimmt dieser Entscheidung schweren Herzens zu.

Nach der bereits im ersten Underworld-Film zu sehenden Vollstreckung des Todesurteils an Sonja und dem anschließenden Fluchtversuchs Lucians beginnt die Erstürmung der Festung durch die Lykaner und die „wilden“ Werwölfe. Lucian gelingt es, dem flüchtenden Viktor nachzustellen und in den Katakomben der Festung vermeintlich zu töten.

Doch Viktor überlebt und kann mit der Hilfe von Tanis die beiden anderen Ältesten in Sicherheit bringen. Alle anderen Vampire auf der Festung werden niedergemetzelt.

Das Ende des Films zeigt die Einleitungsszene aus dem ersten Teil von „Underworld“, unterlegt mit den Worten Kravens an Selene, dass Viktor und nicht die Lykaner der Mörder ihrer Familie sei. Viktor verschonte Selene nur aus dem einen Grund, weil sie ihn an seine Tochter erinnere – die Tochter, die er einst zum Tode verurteilte, worauf hin Selene sagt "Alles Lügen".

Quelle: Wikipedia
Nach oben Nach unten
 
Underworld 3
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Vampirfilme-
Gehe zu: