Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Hangover

Nach unten 
AutorNachricht
Cormia

avatar

Anzahl der Beiträge : 9156
Alter : 34
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Auserwählte
Laune : geliebt

Wissenswertes
Partner: Phury
bes. Merkmale: smaragdfarbene Augen
Rasse :

BeitragThema: Hangover   Mo 16 Sep 2013 - 18:46

Zwei Tage vor der Heirat mit seiner großen Liebe Tracy bricht Doug mit seinen Freunden zu einem Junggesellenabschied nach Las Vegas auf. Neben dem Zahnarzt Stu, der vor seiner dominanten Freundin Melissa behauptet, zu einer Weinverkostung zu fahren, und dem verheirateten, aber gelangweilten Lehrer und Vater Phil schließt sich ihnen auch Dougs zukünftiger Schwager Alan an.

Gemeinsam begeben sich alle vier im Mercedes Cabrio des zukünftigen Schwiegervaters nach Las Vegas, mieten die teuerste Suite des Caesars Palace, trinken Jägermeister auf dem Hoteldach – und wachen am nächsten Morgen vollkommen verkatert und mit Filmriss in der Suite auf, die nahezu vollständig verwüstet ist. Im Badezimmer befindet sich außerdem ein Tiger, und Bräutigam Doug ist verschwunden. Stu, Phil und Alan haben so gut wie keine Erinnerungen an die vorangegangene Nacht und beginnen, die Geschehnisse anhand von Indizien zu rekonstruieren: Dougs Hotelmatratze hängt an einer Statue an der Fassade des Hotels, Phil trägt das Armband eines Krankenhauses, Stu fehlt sein rechter äußerer Schneidezahn, und im Kleiderschrank wird ein ihnen unbekanntes Baby gefunden, das sie mitnehmen.

Als ein Hotelpage mit einem Polizeiwagen vor dem Hoteleingang vorfährt, aussteigt und den drei verdutzen Männern das Fahrzeug mit den Worten „Hier ist Ihr Wagen, Officers“ übergibt, nutzen die drei Männer die Gelegenheit und fahren in das Krankenhaus der Stadt, um mit dem Arzt zu sprechen, der Phil behandelt hat. Dieser erzählt ihnen, sie seien am Vorabend von einer Hochzeit ins Krankenhaus gekommen. Die Gruppe fährt daraufhin zur Best Little Wedding Chapel, wo Stu am Vorabend offensichtlich die ihm unbekannte Stripperin Jade geheiratet hat. Für eine Annullierung der Ehe ist ihr Einverständnis erforderlich, so dass sich die Gruppe in der Kapelle Jades Anschrift geben lässt.

Vor der Hochzeitskirche werden sie von zwei mit Baseballschlägern bewaffneten Männern angegriffen, können jedoch mit dem nun arg demolierten Streifenwagen entkommen und fahren zu Jade. Es stellt sich heraus, dass das am Morgen im Schrank ihrer Suite gefundene Baby ihr gehört. Kurz darauf stürmt die Polizei Jades Wohnung und nimmt die drei Männer wegen des Diebstahls des Polizeiwagens fest.

Auf der Wache telefoniert Phil mit Tracy. Er erzählt ihr, dass die gesamte Gruppe noch eine weitere Nacht in Las Vegas verbringen werde, da sie vom Hotel eine Gratisübernachtung geschenkt bekommen haben. Nach Verhandlungen mit den Polizisten, in deren Folge sich Phil, Stu und Alan als Versuchsobjekte für Elektroschocker zur Verfügung stellen, werden die drei ohne Anklage aus der Haft entlassen. Sie finden ihr Auto, in dessen Kofferraum sich jedoch ein verärgerter, nackter Asiate befindet. Dieser schlägt alle drei mit einem Brecheisen nieder, bevor er flieht. Alan gesteht anschließend seinen zwei Mitstreitern, dass er ihnen versehentlich die „Roofies“' genannten K.-o.-Tropfen Rohypnol statt Ecstasy in den Schnaps gemischt hatte, den sie abends gemeinsam auf dem Hoteldach getrunken hatten.

Im Hotel angekommen, begegnen die drei in ihrer Suite einem verärgerten Mike Tyson, der zuerst Alan niederschlägt und anschließend verlangt, den ihm gestohlenen Tiger, der sich immer noch im Badezimmer der Suite befindet, in seine Villa zurückzubringen. Dies gelingt, auch wenn der Tiger dabei die Polsterung des Wagens zerstört. In der Villa spielt Tyson den Herren ein Überwachungsvideo vor, wo weitere Peinlichkeiten der zum Zeitpunkt des Tigerdiebstahls noch vier Männer zählenden Truppe zu sehen sind. Auf dem Rückweg wird ihr Fahrzeug von den Männern gerammt, die bereits vor der Hochzeitskirche aggressiv aufgetreten waren. Der Anführer der Gruppe entpuppt sich als der nackte Asiate aus dem Kofferraum, der die Männer eines Diebstahls bezichtigt. Seine Umhängetasche, in der Chips im Wert von 80.000 US-Dollar gewesen seien, wurde offenbar vertauscht. Er verlangt das Geld zurück und bietet im Gegenzug die Freilassung von Doug an, der sich vermummt und gefesselt anscheinend auf dem Rücksitz des Wagens der Asiaten befindet.

Phil, Stu und Alan gelingt es, in dieser Nacht die geforderten 80.000 US-Dollar durch Kartenzählen beim Black Jack zu gewinnen, wobei sich Alan als genialer Analytiker entpuppt. Bei der Übergabe am nächsten Tag stellt sich jedoch heraus, dass der freigekaufte Doug der gleichnamige Drogendealer ist, der Alan vor einigen Tagen fälschlicherweise die Roofies verkauft hatte. Beim Grübeln über den Namen „Roofies“ fällt Stu ein, dass sich die Fenster ihres Hotels nicht öffnen lassen, die Bettmatratze also nicht aus ihrem Hotelzimmerfenster geworfen wurde, sondern offensichtlich vom Hoteldach (engl. „roof“), wo die Gruppe am Abend Jägermeister getrunken hatte. Sie müssen also Doug auf dem Dach ausgesperrt und dann vergessen haben.

Die Gruppe fährt zum Hotel und findet den vermissten Freund im Delirium auf dem Dach. Außerdem hat er in seiner Tasche die vermissten Casinochips über 80.000 Dollar bei sich. Seine Haut zeigt heftigen Sonnenbrand, und zur Hochzeit sind nur noch vier Stunden Zeit. Alle vier fahren mit dem inzwischen total verbeulten Auto seines zukünftigen Schwiegervaters zügig nach Hause und kommen rechtzeitig zur Hochzeit an.

Stu trennt sich von seiner dominanten Freundin Melissa, nachdem er sich in Las Vegas bereits für ein weiteres Treffen mit Jade verabredet hat. Alan findet nach der Trauung im Wagen eine Digitalkamera, die die Gruppe während ihrer Nacht dabei hatte und deren Fotos die letzten offenen Fragen klären und helfen, die Lücken ihrer Filmrisse zu schließen. Diese Fotos sind während des Abspanns zu sehen.

Quelle: Wikipedia
Nach oben Nach unten
Zsadist

avatar

Anzahl der Beiträge : 24270
Alter : 33
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

BeitragThema: Re: Hangover   So 29 Dez 2013 - 20:20

Ich sage nur:

"Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas! Abgesehen von Herpes, der Scheiß verfolgt dich ewig"

            



Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
Hangover
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Komödie-
Gehe zu: