Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenTatort - Mörderspiele 535rh9e5Login

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Tatort - Mörderspiele

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13695
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Tatort - Mörderspiele Empty
BeitragThema: Tatort - Mörderspiele   Tatort - Mörderspiele EmptyMo 27 Jan 2014 - 16:54

Der Tatort „Mörderspiele“ führt den Münsteraner Kommissar Frank Thiel und Gerichtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne auf einige falsche Fährten, bis sie der Lösung in ihrem fünften Fall nahe kommen. Sie müssen ein seltsames Beziehungsdickicht entwirren, um sich Klarheit zu verschaffen.

Alles beginnt mit einem Deja-vu-Mord. Am Aasee wird die Leiche einer Frau gefunden, genauer gesagt, nur der Rumpf. Während einer ersten Spurenuntersuchung am Fundort klingelt Thiels Handy. Am anderen Ufer des Sees wurde ebenfalls eine Leiche gefunden. Es handelt sich allerdings um die untere Hälfte der Frau. Der Mord erinnert an ein skandalöses Verbrechen, das die Stadt in den 1950er Jahren erschütterte: der Fall Rohrbach. War er eine Art Anleitung für die jetzt geschehene Tat? Da der Kopf anfangs verschwunden bleibt, ist es unmöglich, die Indentität der Frau festzustellen.

Bei der Obduktion findet Prof. Boerne Reste einer erlesenen Mahlzeit samt Trüffeln und Rotwein im Magen der Ermordeten. Auch das passt, bis auf die Trüffel, zum Rohrbach-Fall. Staatsanwältin Wilhelmine Klemm macht wie üblich Druck auf Thiel, den Fall schnell zu lösen. Kurze Zeit später meldet sich im Tatort „Mörderspiele“ die Studentin Laura Schrott bei dem Ermittler und meldet ihre Freundin Solveig Helmhövel als vermisst. Thiel befragt den Ehemann, Sigbert Helhövel, und dessen Schwester, Monika Hanke-Helmhövel. Beide sagen übereinstimmend aus, dass Solveig einen Urlaub in Madeira verbringt. Bei einem Identifizierungsversuch verneint Helmhövel, dass es sich bei dem Mordopfer aus dem Aasee um seine Frau handelt.

Dann taucht im Präsidium überraschend ein undurchsichtiger Geschäftsmann aus der Ukraine auf, Dr. Oleg Buykov. Er behauptet, die Beschreibung der Toten passe auf seine Ehefrau. Kurz darauf indentifiziert er die Leiche im Institut von Boerne. Handelt es sich um einen Racheakt in russischen Mafiakreisen? Thiel bleibt skeptisch. Schließlich hat er im Kühlschrank von Herrn Helmhövel alle Zutaten des Totenmahls gefunden, einschließlich Trüffeln. Und aus Madeira ist noch keine Bestätigung für den Aufenthalt von Solveig gekommen.

Vollends undurchschaubar wird der Tatort „Mörderspiele“, als man am Turm der Lambertikirche in einem der berühmten Wiedertäufer-Käfige die Studentin Laura Schrott findet – ebenfalls ermordet, gevierteilt und mit Trüffeln und Rotwein im Magen. In Kommissar Thiel wächst der Verdacht daran, dass das Motiv für die Morde Eifersucht und unerwiderte Liebe ist – und zwar unter den beiden toten Frauen und Monika Hanke-Helhövel. Als Boerne bei letzterer auf dem Bauernhof auf eigene Faust ermittelt, gerät er unversehens in höchste Lebensgefahr. Monikas rumänischer Knecht ist mit einer Schrotflinte hinter ihm her.

Besetzung der Tatort-Folge „Mörderspiele“:
Frank Thiel – Axel Prahl
Karl-Friedrich Boerne – Jan Josef Liefers
Wilhelmine Klemm – Mechthild Großmann
Silke Haller “Alberich” – ChrisTine Urspruch
Monika Hanke-Helmhövel – Karl Kranzkowski
Kalmund Brozs – Dirk Schoeden
Herbert Thiel – Claus D. Clausnitzer
Laura Schott – Tanja Schleiff
Olga Buykova – Marina Weis-Burgaslieva
Dr. Oleg Buykov – Mark Zak
Nadeshda Krusenstern – Friederike Kempter

Stab:
Kamera – Michael Tötter
Buch – Stephan Meyer
Regie – Stephan Meyer
Ausstattung – Roland Wimmer

Erstausstrahlung der Tatort-Folge „Mörderspiele“: 25.04.2004
Nach oben Nach unten
 
Tatort - Mörderspiele
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Krimi-
Gehe zu: