Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenTatort - Eine leiche zu viel  535rh9e5Login

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Tatort - Eine leiche zu viel

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13695
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Tatort - Eine leiche zu viel  Empty
BeitragThema: Tatort - Eine leiche zu viel    Tatort - Eine leiche zu viel  EmptyMo 27 Jan 2014 - 16:55

Im Münsteraner Tatort mit den Namen „Eine Leiche zuviel“ findet Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne eine Leiche im Seziersaal der Anatomie. Die Leiche ist die Kollegin Amelie Blanc und Boerne ist mehr als schockiert. Amelie wurde im Präparationskurs von Professor Gregor Härtling entdeckt.

Noch bis vor einigen Wochen hat, die französische Chemikerin als Hospitantin in einer sehr angesehenen Münsteraner Forschungsgruppe der Universität Münster gearbeitet. Die Leiche wurde sehr professionell konserviert und so liegt für Kommissar Frank Thiel der Schluss nahe, dass der Täter aus dem Umfeld des Institutes kommt. Er lässt eine DNA-Analyse bei allen wichtigen Mitarbeitern des Institutes durchführen. Dabei wird auch der Leiter des Institutes, Prof. Härtling nicht verschont. Diese Untersuchung ist vor allem Prof. Boerne sehr unangenehm. Die Härtlings sind mit ihm und seiner Mutter sehr freundschaftlich verbunden.

Aber auch die anderen Kollegen wie Dr. Schroth und Carla Hanke sind sehr anerkannte Wissenschaftler. Es ist ehr als fraglich, was sie zu einem Mord an der attraktiven Hospitantin von der Pariser Sorbonne bewegt haben könnte. War da Eifersucht im Spiel? Doch dann erscheint der aufgebrachte Ehemann der Toten auf der Bildfläche und sorgt für extreme Unruhe.

Besetzung des Tatortes „Eine Leiche zuviel“:
Kommissar Frank Thiel – Axel Prahl
Professor Karl-Friedrich Boerne – Jan Josef Liefers
Dr. Kehl – Lars Gärtner
Nadeshda Krusenstern – Friederike Kempter
Silke Haller – Christine Urspruch
Professor Gregor Härtling – Jürgen Hentsch
Herbert Thiel – Claus D. Clausnitzer
Marlis Härtling – Petra Hinze
Dr. Carla Hank – Nele Mueller-Stöfen
Erika Boerne – Carola Regnier
Dr. Schroth – Stefan Gebelhoff
Staatsanwältin Dorn – Ute Willing
Thierry Blanc – Silvan-Pierre Leirich

Stab des Tatortes „Eine Leiche zuviel“:
Regie: Kaspar Heidelbach
Buch: Dorothee Schön und Georg Schott
Musik: Arno Steffen
Kamera: Clemens Messow

Erstausstrahlung des Tatortes „Eine Leiche zuviel“: 05.12.2004
Nach oben Nach unten
 
Tatort - Eine leiche zu viel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Krimi-
Gehe zu: