Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 A Tale of Two Sisters

Nach unten 
AutorNachricht
Mary****

Mary****

Anzahl der Beiträge : 2684
Alter : 34
Ort : Unter der Decke.
Laune : kuschelig

Wissenswertes
Partner: Rhage
bes. Merkmale: -
Rasse :

A Tale of Two Sisters Empty
BeitragThema: A Tale of Two Sisters   A Tale of Two Sisters EmptyMi 29 Jan 2014 - 20:33

A Tale of Two Sisters 4UYd80G

Bae Mu-hyeon kommt mit seinem Wagen nach Hause, steigt aus, klopft ans hintere Fenster des Autos und sagt: "Steig aus." Wir sehen allerdings nicht nur eine Person aus dem Fond kommen, sondern zwei: die Schwestern Su-mi und Su-yeon. Die beiden Mädchen, die wohl längere Zeit in einer psychiatrischen Anstalt waren, werden von ihrer Stiefmutter Eun-ju überschwänglich begrüßt, aber Su-mi und Su-yeon sagen kein Wort.

Su-mi hasst Eun-ju und ist auch ihrem Vater aus einem Grund böse, den wir nicht erfahren. Ihre jüngere Schwester Su-yeon wirkt dagegen verängstigt. Das Zusammenleben wird von Tag zu Tag unerträglicher. Die Mädchen fühlen sich bedroht. Nur der Vater scheint nichts von dem Konflikt und den seelischen Nöten seiner Töchter zu merken.

In einer Schachtel finden die Schwestern alte Fotos, auf denen sie mit ihrer richtigen Mutter abgebildet sind. Auf einigen der Bildern ist auch Eun-ju zu sehen. Die Mädchen schmieren den Kopf ihrer Stiefmutter zu und reißen die Teile der Fotos ab, auf denen sie neben der Familie steht.

Eines Abends kommen Eun-jus Bruder und seine Frau zum Essen. Eun-ju erzählt eine Anekdote, und während sie sich dabei amüsiert, schweigen die anderen am Tisch betreten. Offenbar hat sie die Geschichte erfunden. Plötzlich übergibt sich ihre Schwägerin und krümmt sich vor Schmerzen auf dem Boden. Nachdem sie von ihrem Mann eine Tablette bekommen und sich erholt hat, glaubt sie, unter der Küchenspüle ein Wesen zu sehen und erschrickt.

Als Eun-ju den Kadaver ihres von den Kindern getöteten Vogels bei Su-yeon im Bett findet, sperrt sie ihre Stieftochter zur Strafe in einen Schrank, obwohl das Kind darin panisch vor Angst schreit. Su-mi hatte ihren Vater gleich nach der Rückkehr gebeten, den Schrank aus dem Zimmer ihrer Schwester fortzuschaffen, aber er hatte erwidert: "Wir hatten doch vereinbart, den Schrank nie mehr zu erwähnen."


******Spoiler-Warnung********


Mu-hyeon spricht Su-mi darauf an, dass sie sich seltsam verhalte. Da wirft sie ihm vor, die Augen vor den Gehässigkeiten seiner Frau ihr und ihrer jüngeren Schwester gegenüber zu verschließen. Bestürzt sagt der Vater, Su-yeon sei doch tot. (Wir sehen Su-yeon allerdings neben ihrer Schwester stehen.)

Während Mu-hyeon in der Stadt zu tun hat, entdeckt Su-mi eine Blutspur im Korridor. Eun-ju schlägt mit einem Stock auf einen blutigen Sack ein, in dem Su-mi ihre Schwester vermutet. Sie versucht, den Sack zu öffnen, wird dabei aber von ihrer Stiefmutter angegriffen. Eun-ju hebt gerade eine große Porzellanfigur, um das Mädchen zu erschlagen, als ihr Mann zurückkommt. Die Figur zerschellt auf dem Fußboden.

Kurz darauf sieht Su-yeon, wie sich die Türen des Schranks in ihrem Zimmer öffnen. Sie geht hin und sieht ihre Mutter, die sich in dem Schrank erhängt hat. Verzweifelt zerrt sie an der Toten herum. Dadurch kippt der Schrank um und begräbt Su-yeon unter sich. Eun-ju schaut nach, sieht, dass ihre jüngere Stieftochter unter dem Schrank eingeklemmt ist und noch lebt, unternimmt jedoch nichts. Su-mi und Mu-hyeon, die den Krach ebenfalls gehört haben, kümmern sie sich nicht weiter darum. Qualvoll stirbt Su-yeon.

(Quelle: dieterwunderlich.de)
Nach oben Nach unten
 
A Tale of Two Sisters
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Horror-
Gehe zu: