Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenKleines Arschloch 535rh9e5Login

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Kleines Arschloch

Nach unten 
AutorNachricht
Jane**

Jane**

Anzahl der Beiträge : 1899

Wissenswertes
Partner: Vishous
bes. Merkmale: Geist
Rasse :

Kleines Arschloch Empty
BeitragThema: Kleines Arschloch   Kleines Arschloch EmptyMo 19 Mai 2014 - 20:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Arzt entbindet erfolgreich einen Jungen. Als die Mutter fragt, was es ist, zeigt das Neugeborene dem Arzt die Zunge. Daraufhin sagt der Arzt: „Es ist ein Arschloch“.

Zwölf Jahre später: Das Kleine Arschloch macht seinen Mitmenschen das Leben zur Hölle. Er stört seine Eltern beim Sex und erklärt ihnen zusätzlich den Vorgang, überrascht seine in dem Moment nackte Schwester und sagt ihr, dass er ihren neuen Slip an einen Klassenkameraden verkauft hat, quält den Hund seiner Nachbarin und setzt ihn unter Drogen, verliebt sich in die 76-jährige Inge Koschmidder und treibt sie durch seine ständigen Annäherungsversuche in den Herztod. In seinem Tagebuch schreibt er, dass er im Grunde nur die Welt verbessern möchte. Sein Großvater, den man als „Alten Sack“ kennt, hält als einziger zum Kleinen Arschloch.

Darüber hinaus tritt das Kleine Arschloch mehrmals mit seiner Band zu verschiedenen Anlässen auf. So wird am Weltkirchentag in der städtischen Kathedrale eine „moderne Faustinszenierung“ vorgetragen, in einer Truckerkneipe wird Countrymusik verhöhnt und auf einer Naziversammlung wird türkischklingende Musik (die keinen wirklichen Inhalt hat) zum Besten gegeben. Alle Auftritte enden damit, dass die anderen Bandmitglieder fürchterliche Dresche beziehen, während sich das Kleine Arschloch immer aus der Affäre ziehen kann.

Bei einer Schulveranstaltung mischt das Kleine Arschloch Drogen in die „Waldmeister-Bowle“ und löst somit eine Massenorgie unter den Lehrern und den Eltern aus und nutzt die Schule als Revolutionsausgangspunkt.

Am Ende sieht man den Jungen wegen dieses Vergehens im Gefängnis sitzen und in sein Tagebuch schreiben.

(Wikipedia)
Nach oben Nach unten
 
Kleines Arschloch
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Film-Regal :: Filme von A - Z :: Zeichentrick-
Gehe zu: