Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Episode 4 - Reise in die Vergangenheit

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13696
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Episode 4 - Reise in die Vergangenheit  Empty
BeitragThema: Episode 4 - Reise in die Vergangenheit    Episode 4 - Reise in die Vergangenheit  EmptyDo 22 Aug 2013 - 9:29

Damon, Alaric, Jenna und Mason machen einen gemeinsamen Grillabend, bei dem Damon und Alaric mehr über Mason erfahren wollen. Stefan ergreift drastische Maßnahmen, um herauszufinden, warum Katherine nach Mystic Falls zurückgekehrt ist. Und Tyler will von Mason die Wahrheit über den Lockwood-Fluch erfahren.

Lockwood Anwesen 1864. Stefan tanzt mit Katherine auf dem Gründerball und beobachtet, wie Damon Elena an die Hand nimmt und mit ihr weggeht. Er folgt ihnen panisch und ist plötzlich in der Gegenwart im Mystic Grill, wo er einen vertrauten Kuss zwischen den beiden beobachtet. Katherine erscheint und überzeugt ihn, dass er sie wieder lieben könnte. Sie küssen sich – und Stefan schreckt aus dem Schlaf hoch. Er glaubt, Elena läge in seinem Arm, doch erkennt dann, dass es sich um Katherine handelt. Sie spielt eines ihrer Spielchen, um ihm zu zeigen, dass er sie noch liebt, und beteuert, dass er der einzige Grund für ihre Rückkehr nach Mystic Falls sei.

Damon setzt sich im Mystic Grill an Elenas Tisch, welche sogleich ihre Sachen packt und gehen will. Doch stellt sie genervt fest, dass Damon zu Jennas Grillabend kommt. Er erklärt, dass er die Party über Alaric eingefädelt hat, um mehr über Mason erfahren zu können. Unterdessen macht sich Mason auf den Weg zu Jenna, wird jedoch von Tyler aufgehalten. Er fordert Antworten, doch Mason ist ausweichend und glaubt, dass Tyler sich nicht in einen Wolf verwandeln wird. Tyler lenkt das Gespräch auf den Mondstein und Mason beteuert, es hätte nur sentimentalen Wert, da es seiner Mutter einst gehörte.

Stefan erwischt Katherine, wie sie seine Tagebücher liest. Er fragt, was sie über Werwölfe wisse und sie bestätigt, dass der Biss eines Werwolfs für einen Vampir tödlich sei und sie sich ausschließlich zu Vollmond verwandeln würden. Sie erklärt, dass die Jagd auf Vampire 1864 durch George Lockwood gestartet wurde und dass die Lockwoods alle ein Werwolf-Gen haben, sich jedoch nicht alle verwandeln. Im Gegenzug fragt Katherine, warum Stefan nach Mystic Falls zurückgekehrt sei. Sie glaubt nicht, dass es für Elena war, sondern weil er sich erneut in Katherine verlieben wollte. Kurz bevor sie sich küssen, sticht Stefan ihr eine mit Eisenkraut gefüllte Spritze in den Rücken, bringt sie in das Kellerverlies und kettet sie dort an. Er fragt erneut, warum sie nach Mystic Falls gekommen ist und beginnt, sie mit Eisenkraut zu quälen. Schließlich erzählt Katherine, was 1864 auf dem Ball der Gründerfamilien geschehen ist: George Lockwood ist im Gespräch mit Katherine und sie erzählt ihm frei heraus, dass sie ein Vampir sei und zudem sein Geheimnis kenne. Sie macht ihm deutlich, dass sie dennoch stärker ist, um von ihm zu bekommen, was sie will.

Elena hilft Jenna bei den Vorbereitungen, welche nicht begeistert davon ist, dass Damon zu der Party kommt. Als Alaric und Mason dazukommen, zieht Elena sich zurück, während die drei gemeinsam anstoßen. Als Damon dann kommt, verlässt auch Jenna die Küche und Damon beginnt ein Gespräch mit Mason. Unterdessen versucht Elena erneut Stefan zu erreichen und ist schon besorgt. Caroline erzählt von ihrem unersättlich Bedürfnis nach Essen, um die Blutgier abzuschwächen. Sie erwähnt auch, dass es für Stefan enorm schwer sei, in Elenas Nähe zu sein und dass sie sich aus dem gleichen Grund von Matt getrennt hat. Als Alaric die Mädchen zum Essen reinholt, bleibt Elena nachdenklich zurück.

Katherine bleibt standhaft der Meinung, dass Stefan sie noch liebt und seine Gefühle nur unterdrückt. Sie erinnert ihn an die Nacht des Balles: Stefan hat Katherine zu ihrem Zimmer geleitet. Er macht ihr eine wunderschöne Liebeserklärung und küsst sie. Katherine ist überwältigt und geht in ihr Zimmer, wo wiederum Damon auf sie wartet. Sie schickt ihn weg und schwelgt in Erinnerung an Stefans Kuss. In der Gegenwart gesteht Katherine, dass sie Stefans Liebe nie manipuliert hat und auch ihre Gefühle immer echt gewesen seien.

Die Party bei den Gilberts ist ausgelassen und sie spielen in geselliger Runde. Elena bereitet derweil in der Küche den Kuchen vor und fragt Damon nach Fortschritten an der Mason-Front. In der Küche entdeckt Damon das Silberbesteck und liebäugelt insbesondere mit dem großen, scharfen Messer.

Stefan verarbeitet die Erinnerung an seine alten Gefühle und macht Katherine klar, dass seine Liebe inzwischen zu Hass geworden ist. Katherine erzählt dann weiter von George Lockwood: Er hat den Gründerfamilien von den Vampiren erzählt, um seine eigenen Spuren zu verwischen. Katherine hat dennoch einen Handel mit ihm geschlossen, die Stadt von den Vampiren zu befreien. Sie haben den Plan geschmiedet, alle 27 Vampire einschließlich Katherine in der Kirche zu verbrennen, doch sollte George Katherine durch einen geheimen Gang befreien.

Damon trägt den Kuchen auf und Mason bedient sich als erster, meidet jedoch den silbernen Kuchenheber. Sie sprechen dann über ihre Jugend, wobei immer wieder Andeutungen zwischen Damon und Mason ausgetauscht werden bezüglich ihrer wahren Natur. Elena ist immer noch besorgt wegen Stefan und beschließt zu ihm zu gehen. Caroline versucht es ihr auszureden, bietet sich dann aber an, sie zu fahren. Bevor sie einsteigt, lässt sie jedoch die Luft aus dem hinteren Reifen.

Stefan fragt sich, was George von dem Deal hatte, und Katherine antwortet nur, dass es etwas sei, was er sich sehnsüchtig wünschte. Katherine wiederum hat 26 ihrer Freunde geopfert, um ihren eigen Tod vorzutäuschen, da sie vor etwas aus ihrer Vergangenheit weggelaufen ist. Sie erzählt, dass Stefan und Damon den Plan fast ruiniert hätten, als sie versucht haben, Katherine zu befreien. Das macht Stefan wütend, da sie an jenen Abend gestorben sind und zu Vampiren wurden.

Allein in der Küche gestehen sich Mason und Damon, dass sie genau wissen, was sie in Wirklichkeit sind. Mason will jedoch keinen Streit oder Feindschaft, sondern sagt, er wäre nur in Mystic Falls, um Tyler nach dem Tod seines Vaters beizustehen. Sie schließen Frieden, doch Damon ist das suspekt und er steckt sich hinter Masons Rücken das silberne Messer ein. Kurz darauf verabschiedet Mason sich von Jenna und Alaric und auch Damon geht.

Während der Fahrt wundert Elena sich über Carolines negatives Verhalten gegenüber ihrer Beziehung zu Stefan. Sie versucht nicht darauf einzugehen, als plötzlich der Reifen platt ist und sie nicht weiter fahren können. Sie warten lange auf den Autodienst und es ist bereits dunkel geworden, als Elena beschließt Jenna anzurufen oder zu laufen. Caroline hält sie ab und wird regelrecht ausfallend, da sie nicht glaubt, dass Elenas und Stefans Beziehung halten wird. Sie macht Elena deutlich, dass Stefan nicht altern wird und sie auch keine gemeinsamen Kinder haben können. Nun ist Elena wütend und läuft allein zu Stefan.

Damon ist Mason gefolgt und ersticht ihn mit dem Silbermesser, doch es stellt sich heraus, dass Silber einem Werwolf nichts antut. Mason stellt klar, dass sie nun Feinde sind. Stefan fragt Katherine derweil erneut, nach ihren Gründen zur Rückkehr. Sie macht deutlich, dass sie Stefan will und nicht davor zurückschreckt jeden zu töten, insbesondere Elena, bis sie bekommt, was sie will. Stefan rastet aus und steht kurz davor ihr ein Pflock ins Herz zu treiben, doch Katherine wehrt ihn ab und schüttelt ebenso ihre Ketten ab. Anschließend erklärt sie, dass sie sich gegen Eisenkraut immunisiert hat. Als sie oben Elena hören, rammt Katherine Stefan den Pflock ins Bein und geht mit mordlustigem Blick nach oben. Elena ist wie erstarrt als sie Katherine sieht und wundert sich, wie sie exakt gleich aussehen können. Als Stefan schließlich oben ankommt, ist Katherine blitzartig verschwunden.

Tyler stellt im Internet Nachforschungen zum Mondstein an, als Mason nach Hause kommt. Er reizt Mason und erfährt schließlich, wie der Fluch ausgelöst wird: Ein Lockwood wird zu einem Werwolf, nachdem er einen Menschen getötet hat

Im Waschraum des Mystic Grill stellt Katherine Caroline zur Rede, da sie ihre Aufgabe nicht erfüllt hat. Sie macht deutlich, dass sie Caroline erneut töten wird, wenn sie Elena nicht besser von Stefan fernhält. Auch Elena und Stefan gehen ins Mystic Grill, wo Caroline sich sogleich bei Elena für ihr Verhalten entschuldigt. Allein am Tisch beginnen Stefan und Elena zu streiten. Stefan erklärt Elena, dass Katherine immer bekommt, was sie will, und dass sie bereits zwischen ihnen steht. Verletzt verlässt Elena die Bar. Sowohl Caroline als auch Damon haben das Gespräch mit angehört. Damon folgt Elena nach draußen, trifft dort jedoch auf Katherine. Sie merkt, dass sie ihn nicht reizen kann und warnt ihn schlussendlich davor, es allein mit dem Werwolf aufzunehmen.

Elena ist zurück in ihrem Zimmer, wo Stefan bereits auf sie wartet. Sie fallen sich in die Arme und es stellt sich heraus, dass ihr Streit geschauspielert war. Elena hat Caroline durchschaut und so tuen die beiden so, als ob Katherines Plan, die beiden zu trennen, funktionieren würde. Stefan ist überzeugt, dass Katherine einen anderen Grund für ihr Erscheinen hat, da sie nicht zu Liebe fähig sei. Katherine erinnert sich währenddessen an die Nacht, als die Vampire getötet wurden. George hat sie befreit und Katherine sieht die 'Leichen' von Damon und Stefan in der Lichtung liegen. Sie überreicht George den Mondstein und eilt zum leblosen Stefan, bevor sie ihre Kutsche besteigt. Sie sagt ihm, dass sie ihn liebe und verspreche, eines Tages wieder mit ihm zusammen zu sein.

Quelle: myFanbase


Nach oben Nach unten
 
Episode 4 - Reise in die Vergangenheit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: Vampire Diaries :: 2. Staffel-
Gehe zu: