Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Episode 15 - Die Dinnerparty

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13696
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Episode 15 - Die Dinnerparty Empty
BeitragThema: Episode 15 - Die Dinnerparty   Episode 15 - Die Dinnerparty EmptyDi 3 Sep 2013 - 15:07

Um Elena zu verdeutlichen, dass sie nicht aufgeben darf, erzählt Stefan ihr von seiner dunkelsten Vergangenheit. Alaric und Damon planen derweil eine Dinner-Party mit Elijah, da Damon endlich einen Weg gefunden hat, wie man Elijah töten kann.

Elena liest sich die alten Tagebücher von Jonathan Gilbert durch, die er nach dem Verbrennen der Vampire in der Kirche verfasst hat. Dadurch erfährt sie, dass Thomas und dessen Frau von Stefan getötet wurden, der sich dann auch über Jonathan selbst hergemacht hat. Stefan steht derweil am Steg des Hauses und bekommt einen Anruf von Damon, der ihm erzählt, dass Tyler die Stadt verlassen hat und er sich nun daran macht Elijah zu töten.

Jenna und Elijah begehen ein Grundstück in Mystic Falls und erzählt ihr von der Geschichte der Stadt und der Hexenverbrennung. Alaric stößt zu den beiden und als Elijah und er kurz allein sind, meint Elijah, dass Alaric auf Elenas Liste der Menschen sei, die es zu beschützen gilt. Alaric verdeutlicht sofort, dass auch Jenna auf dieser Liste steht und Elijah macht sich über dessen Eifersucht lustig.

Bonnie und Jeremy treffen sich im Grill, als Luka zu ihnen kommt und wissen will, was Bonnie getan hat. Diese schweigt und Jeremy schickt ihn schließlich weg. Währenddessen diskutieren Elena und Stefan weiterhin darüber, dass sie sich opfern will und Stefan damit nicht einverstanden ist. Als Stefan die Tagebucheinträge sieht, erzählt er ihr seine Geschichte aus seiner Sicht, damit sie es von ihm erfährt, da er die Attacke von Stefan damals überlebt hat.

Noch einige Wochen nachdem Stefan in einen Vampir verwandelt wurde, überkommt ihn immer wieder eine enorme Blutlust. Er hält sich jüngere Frauen zuhause, von denen er sich ernährt und die er alle unter seinem Einfluss hat. Als Damon dies sieht, kann er nicht glauben, dass Stefan das Risiko eingeht so offensichtlich als Vampir lebt. Er schickt die Frauen weg und macht klar, dass auch er Stefan verlassen will. Stefan bittet ihn inständig, dass er nicht geht, da er nicht allein sein will, doch Damon meint nur, dass Stefan die beiden in Gefahr bringt und will ihn verlassen.

Alaric, Damon und Andie sind im Mystic Grill und Alaric findet es immer noch komisch, dass Andie nun Damons Schoßhündchen ist. Elijah und Jenna kommen zu ihnen und Andie hat die Idee eine Dinner-Party zu veranstalten. Alaric ist nicht begeistert, doch da Jenna und Elijah zusagt, will er auch gehen. Damon besucht daraufhin Katherine, gibt ihr ein wenig Blut zu trinken und hat ihr neue Anziehsachen gebracht. Er erzählt ihr, dass John wieder in der Stadt ist und ihm einen Dolch und Asche gegeben hat, um einen Original zu töten. Als Katherine dies hört, bittet sie Damon inständig, dass er Elijah nicht tötet, da sie sonst für immer gefangen ist. Für Damon reicht dies, um seine Frage zu beantworten, ob man einen Original töten kann.

Stefan macht sich über Opfer aus dem Krieg her und ernährt sich von diesen. Dabei fällt ihm eine mysteriöse Frau auf, die er sogleich verfolgt. Als sie außer Sicht- und Hörweite von allen anderen sind, greift er die Frau an und es stellt sich heraus, dass es Lexi ist. Stefan nimmt sie mit nach Hause und als sie die Leichen in seinem Haus sieht, erklärt sie ihm, dass die schlechten Seiten eines Vampirs bei Stefan derzeit stark ausgeprägt sind.

Als Stefan dies Elena erzählt, erinnert er sich traurig daran, dass Damon seine beste Freundin vor nicht allzu langer Zeit ermordet hat, was ihn immer noch sehr mitnimmt.

Zu Hause bei den Salvatores fragt Andie Jenna, wie es um sie und Alaric steht. Jenna meint, dass sie ihn wirklich liebt, aber glaubt, dass er ihr etwas verheimlicht, vor allem da John immer wieder Andeutungen macht. Andie erzählt ihr daraufhin, dass Damon ihr alles erzählt und Vertrauen und Ehrlichkeit die wichtigsten Elemente einer Beziehung sind. Alaric sagt Damon derweil, dass er nicht will, dass Damon irgendwas an diesem Abend plant, da Jenna dabei ist. Damon sagt ihm, dass er nichts geplant hat, doch als Alaric den Raum verlässt, bereitet Damon mit Andie alles vor, um Elijah später mit dem Dolch zu ermorden. Dann klingelt es an der Tür und John ist da. Damon will ihn wieder aus dem Haus werfen, doch John ignoriert das und lädt sich selbst ein.

Bonnie kommt derweil bei Jeremy an und ist überrascht, dass er überall Kerzen aufgestellt hat und das Treffen scheinbar als Date versteht. Sie will erst mit Elena sprechen, bevor sie sich auf Jeremy einlässt, was dieser komisch findet, aber versteht. Dennoch verbringen die beiden den Abend zusammen und Jeremy fragt sie, ob sie den Kuss auch genossen hat, was Bonnie ihm lächelnd bestätigt.

Elijah kommt schließlich bei den Salvatores an und macht Damon klar, dass der Deal mit Elena vorbei ist, sollte Damon etwas gegen ihn unternehmen und Elijah alle im Haus töten wird. Damon meint, dass alles in Ordnung sei und Elijah begrüßt Jenna daraufhin begeistert. Beim Essen unterhalten sie sich über die Zeit, als die Hexen in der Stadt verbrannt wurden und Andie und Jenna sind begeistert von seinen Erzählungen.

Elena geht weiterhin die Tagebücher durch und entdeckt, dass Jonathan auch Nachforschungen zu den Originals angestellt hat. Dort schreibt er, dass es nur einen Weg gibt, einen Original zu töten: mit einem Dolch und der Asche einer alten Eiche. Daraufhin erzählt ihr Stefan, dass John Damon den Dolch und die Asche gegeben hat, doch Elena entdeckt, dass Vampire, die diesen Dolch benutzen, selbst sterben, da an den Dolch ein Ehrenkodex gebunden ist. Es muss also ein Mensch sein, der einen Original tötet. Stefan versucht sofort Damon zu erreichen, der jedoch sein Handy ausgeschaltet hat und bereits mit Elijah in einen anderen Raum gegangen ist. Alaric möchte Jenna derweil beim Abräumen helfen, doch sie meint, sie bräuchte seine Hilfe nicht. John erzählt ihm daraufhin, dass er Jenna gesagt hat, dass Alaric wohl nicht ehrlich wegen Isobel gewesen ist, da er seinen Ring wiederhaben will. Bevor Alaric John verdeutlichen kann, was er von ihm hält, erhält er einen Anruf von Stefan. Damon und Elijah unterhalten sich derweil über die Grabstätte der Hexen, die Elijah für seinen Plan benötigt, bisher jedoch noch nicht gefunden hat. Als Damon den Dolch nehmen will, platzt plötzlich Alaric mit Andie in den Raum, die Elijah sofort in Beschlag nimmt. Als Alaric und Damon allein sind, schreibt Alaric eine Notiz, um Damon darüber zu informieren, dass er sterben würde, wenn er den Dolch benutzt. Wütend gehen die beiden wieder zurück und setzen sich mit den anderen an den Tisch. Andie bittet Alaric etwas aus ihrer Handtasche zu holen, während Damon Elijah deutlich macht, dass John nicht auf Elenas Liste steht. John erkundigt sich, wie Elijah Klaus töten will und Elijah macht klar, dass er Damon nur leben lässt, damit er Elena beschützt und sie sonst nicht in seinen Plan einweiht. Alaric nimmt in der Zwischenzeit den Dolch und ersticht Elijah von hinten mit dem Dolch und sagt Damon dann, dass er die Leiche wegschaffen soll, bevor Jenna mit dem Nachtisch kommt.

Stefan will mit Elena sprechen, doch sie ist sauer, dass Damon und Stefan über ihren Kopf hinweg entschieden haben. Erneut versucht er ihr zu verdeutlichen, dass sie seiner Meinung nach aufgibt und er das nicht zulassen will, da Lexi ihm damals auch in dieser schweren Zeit geholfen hat. Sie hat ihm gezeigt, dass er die Gefühle zulassen muss, da er zwar auch den Schmerz deutlicher als Mensch spüren wird, aber vor allem die Liebe auch extremer wahrnimmt als Vampir. Er will, dass Elena auch um ihr Überleben kämpft, wie er es damals getan hat.

Alaric und Damon bringen Elijahs Leiche in den Keller und Alaric macht deutlich, wie enttäuscht er von Damon ist. Alaric ist einer der einzigen Freunde, die Damon hat und Damon hat ihn einfach angelogen und dadurch Jenna in Gefahr gebracht, was Alaric wütend macht. Dann informieren sie Stefan über Elijahs Tod und diese liest in dem Tagebuch, dass der Dolch im Körper der Leiche bleiben muss. Doch dies haben Damon und Alaric nicht getan, sodass Elijah entkommen konnte und direkt zu Jonas Martin geht, um herauszufinden, wo Elena sich aufhält. Jonas macht sich sofort auf den Weg zu Bonnie, stößt Jeremy gegen die Wand und will von Bonnie wissen, was sie mit Luka getan hat und was sie weiß. Unter Tränen gesteht sie ihm die Wahrheit und wird gleichzeitig ihrer Kräfte beraubt. Als Jonas weg ist, sinkt sie weinend in Jeremys Arme.

Elijah ist derweil am Haus am See der Gilberts angekommen und verdeutlicht Elena, dass er sehr geduldig sei und das Haus notfalls einstürzen lassen würde, wenn Elena nicht zu ihm kommt. Elena geht zur Tür und verdeutlicht, dass der Deal wieder neu verhandelt werden muss, sonst würde sie sich selbst töten. Elijah tut dies mit den Worten ab, dass Stefan sie eh nicht sterben lassen würde, woraufhin Elena verdeutlicht, dass sie dann den gleichen Weg wählt, wie es einst Katherine getan hat und sich in einen Vampir verwandeln wird. Elijah glaubt ihr nicht und so rammt sich Elena ein Messer in den Bauch. Elijah versucht sofort ihr zu helfen, kommt jedoch nicht ins Haus. Elena will sein Wort, dass ihre Familie sicher ist, was dieser ihr gibt. Als Elena ihm in die Arme stolpert, ersticht sie ihn mit dem Dolch und trinkt dann Stefans Blut, um sich selbst zu heilen.

Alaric besucht Jenna und diese fragt ihn nach Isobel. Er kann ihr keine Antwort darauf geben und sagt ihr, dass er darüber nicht reden kann. Sie will die Wahrheit wissen und fragt, ob er ehrlich mit ihr ist, doch Alaric schweigt, was Jenna als Antwort genügt. Sie lässt ihn in der Küche stehen und John kommt zu Alaric. Dieser legt den Ring auf den Küchentisch und meint nur, dass er diesen derzeit eh mehr gebrauchen wird, nachdem was er Damon angetan hat.

Damon und Stefan legen Elijahs Leiche in den Keller und nehmen den Mondstein wieder an sich. Elena macht den beiden klar, dass sie nie wieder über ihren Kopf weg entscheiden dürfen und sie bei allen Entscheidungen mit einbezogen wird. Damon fragt Stefan, wie er Elena dazu gebracht hat ihre Meinung zu ändern und Stefan erwähnt Lexi, mit einem Unterton, der Damon verdeutlicht, dass Stefan ihm den Mord an Lexi noch lange nicht verziehen hat. Damon erinnert sich dann an seine erste Begegnung mit Lexi, als er Stefan verlassen hat und Lexi darum bat, dass sie Stefan auf den richtigen Weg bringt und für ihn da ist. Lexi sagte ihm damals, dass er seinen Hass anderen gegenüber nicht unter Kontrolle hat und dieser das Gute in Damon verdrängen wird.

Dann geht Damon in sein Zimmer und sieht dort Katherine in der Dusche, die ihm sagt, dass er mal wieder genau das getan hat, was sie wollte. Sie will ihnen nun helfen.

Quelle: myFanbase
Nach oben Nach unten
 
Episode 15 - Die Dinnerparty
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: Vampire Diaries :: 2. Staffel-
Gehe zu: