Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Folge 11 - Familienangelegenheiten LebkuchenWillkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLoginFolge 11 - Familienangelegenheiten We

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Folge 11 - Familienangelegenheiten

Nach unten 
AutorNachricht
Zsadist

Zsadist


Anzahl der Beiträge : 27714
Alter : 37
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

Folge 11 - Familienangelegenheiten Empty
BeitragThema: Folge 11 - Familienangelegenheiten   Folge 11 - Familienangelegenheiten EmptyMo 11 Jan 2016 - 15:07

Nachdem Jax von Abel gehört hat, dass Gemma Tara ermordet haben soll, ist er zunächst noch misstrauisch. Doch bald erhärtet sich sein Verdacht, dass seine Mutter ein schreckliches Geheimnis hat. Juice tötet wie befohlen Lin und erfährt zuvor von ihm, wer den Club an die Chinesen verraten hat. Daraufhin muss Jax sich eingestehen, dass er in ein verheerendes Chaos geraten ist und nicht nur den Club, sondern auch sein Leben in Gefahr gebracht hat. (Text: ProSieben MAXX)

Quelle


Folge 11 - Familienangelegenheiten Zsadis13
Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
Folge 11 - Familienangelegenheiten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: Sons of Anarchy :: 7.Staffel-
Gehe zu: