Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Folge 2 - Tod, überall Tod LebkuchenWillkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLoginFolge 2 - Tod, überall Tod We

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Folge 2 - Tod, überall Tod

Nach unten 
AutorNachricht
Zsadist

Zsadist


Anzahl der Beiträge : 27702
Alter : 37
Ort : In den Fängen meiner Damen
Arbeit/Hobbys : Hellren/Daddy/Bruder/Krieger
Laune : mörderisch gut

Wissenswertes
Partner: Bella
bes. Merkmale: Sklavenfesseln und Narben am Körper
Rasse :

Folge 2 - Tod, überall Tod Empty
BeitragThema: Folge 2 - Tod, überall Tod   Folge 2 - Tod, überall Tod EmptyMo 25 Aug 2014 - 18:23

Ein Unbekannter verfüttert nachts an der Innenseite des äußeren Zauns des Gefängnisses Ratten an die Beißer, weshalb sich diese an einem kurzen Zaunabschnitt versammeln. Als Karen – von Tyreese kommend – am Waschraum vorbeigeht, hört sie verdächtige Geräusche, geht aber zurück in ihre Zelle und legt sich schlafen. Patrick – jetzt ein Beißer – geht an ihrer Zelle vorbei und tötet einen der neu hinzugekommenen Bewohner, der sich ebenfalls verwandelt. Am Morgen arbeiten Rick und Carl im Garten und hören einen Schuss. Rick eilt ins Gefängnisgebäude und erfährt, dass sich Beißer im Inneren befinden, die im Zellentrakt weitere Opfer gefunden haben. Mit vereinten Kräften gelingt es, alle Streuner zu eliminieren. Am äußeren Zaun wird Michonne von zwei weiteren Beißern attackiert, kann aber durch das Eingreifen von Carl und Maggie gerettet werden. Neben direkten Opfern stirbt Ryan Samuels, der Vater der Mädchen Lizzie und Mika, einige Zeit später an den Folgen einer Infektion. Carol nimmt die beiden Waisenkinder in ihre Obhut. Der Rat der Überlebenden erkennt, dass Patrick an einer sehr schnell verlaufenden Grippeinfektion gestorben ist. Aus Angst vor der Ausbreitung beschließt der Rat die Quarantäne der bereits infizierten und hustenden Karen und David. Am Zaun wird der Druck, den die durch Schüsse angelockte große Beißergruppe ausübt, gefährlich. Nur unter Opferung der Schweine als Lockmittel für die Streuner gelingt die Stabilisierung des Zauns, wobei mehrere am Fuß des Zauns liegende angefressene Rattenkadaver gefunden werden. Daryl bestärkt den an sich selbst zweifelnden Rick in seiner Rolle als Anführer. Rick legt daraufhin wieder seinen Waffengürtel an und händigt auch Carl wieder dessen Pistole aus. Tyreese entdeckt im Isolationsblock die zwei verkohlten Leichen von Karen und David.

Quelle


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese zwei gehörten zu ihm. Zu ihm und nur zu ihm und er hatte für sie zu sorgen.
Die Eine war sein Herz, die andere ein Stück seiner selbst und sie machten ihn vollständig,
indem sie eine Leere in ihm füllten, von deren Existenz er nichts geahnt hatte.
 
Nach oben Nach unten
 
Folge 2 - Tod, überall Tod
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: The walking Dead :: Staffel 4-
Gehe zu: