Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Episode 1 - Vier Monate später...

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13696
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Episode 1 - Vier Monate später... Empty
BeitragThema: Episode 1 - Vier Monate später...   Episode 1 - Vier Monate später... EmptySa 28 Sep 2013 - 15:45


Vier Monate nachdem Nathan in letzter Sekunde verhindern konnte, dass der explodierende Peter New York ins Verderben reißt, begegnen sich die Helden in sehr desolatem Zustand wieder. Nathan, der von seiner Frau und den Kindern verstoßen wurde, lebt in Peters alter Wohnung und gibt sich dem Alkohol hin. Seine Mutter Angela bombardiert ihn mit Vorwürfen, weil er Peter in den Tod hat gehen lassen. Die Bennetts sind nach Kalifornien gezogen und Cheerleaderin Claire ist geknickt, weil ihr Vater sie vor ihrem ersten Tag an der neuen Schule nochmals ins Gebet nimmt, auf keinen Fall aufzufallen. Doch gleich wird sie wieder von schnippischen Cheerleaderinnen und einem arroganten Mitschüler namens West gepeinigt. Etwas besser dran ist Matt Parkman, der von seinen Schussverletzungen genesen ist. Dank seiner Gedankenlese-Fähigkeit hat er endlich die Prüfung zum Detective bestanden. In Sureshs Apartment kümmert er sich um das wandelnde Ortungssystem Molly Walker, die von grässlichen Albträumen gepeinigt wird. Suresh hält währenddessen auf der ganzen Welt Vorträge, in denen er die Menschheit vor einem tödlichen Virus warnen will, das bisher nur die mutierten Menschen befällt. Wenig später wird Suresh von Bob, einem Abgesandten der Firma angeworben, um ein Gegenmittel zu finden. Er soll unter Firmenaufsicht und von dem Unternehmen finanziert, das Virus erforschen und ein mögliches Heilmittel finden. Unterdessen versuchen Maya und Alejandro, ein Geschwisterpaar aus Honduras, die Vereinigten Staaten zu erreichen. Sie erhoffen sich dort Heilung für Maya zu finden, die mit grässlichen, todbringenden Fähigkeiten gestraft ist. Derweil begegnet Hiro, der sich versehentlich ins Japan des 19. Jahrhunderts katapultiert hat, dort dem großen Helden seiner Kindheit, dem legendären Schwertkämpfer Takezo Kensei. Doch als sich sein Held als versoffener Engländer rausstellt, der nicht die geringsten Anstalten macht, sein sagenhaftes Schicksal zu erfüllen, ist Hiro mehr als enttäuscht. Hiros Vater Kaito, der vom getreuen Ando begleitet wird, harrt noch immer auf dem Platz aus, an dem sein Sohn verschwunden ist. Dort entdeckt er in der Zeitung sein eigenes Foto, beschmiert mit dem vermeintlichen Kensei-Schriftzeichen, dem kryptischen Symbol der Heroes. Daraus schließt er, dass er in 24 Stunden tot sein wird, und dass sein Mörder einer aus jener Gruppe ist, mit denen er damals die Firma gegründet hat. Auch Angela hat ein solches Foto erhalten. Unterdessen bricht in Irland eine Gruppe Kleinkrimineller einen Frachtcontainer auf. Die Enttäuschung ist groß, als sie in dem leeren Container nur den desorientierten Peter Petrelli vorfinden, der sich an nichts erinnert, aber durchschlagende Kräfte besitzt. (Text: RTL II)


Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.09.2008 RTL II

Original-Erstausstrahlung: Mo 24.09.2007 NBC

Quelle: Fernsehserien.de
Nach oben Nach unten
 
Episode 1 - Vier Monate später...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: Heroes :: Staffel 2-
Gehe zu: