Black Dagger Bruderschaft
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Herzlich Willkommen bei der Black Dagger Bruderschaft - dem Original!
 
Willkommen in CStartseiteSuchenAnmeldenLogin

Freie Rollen im RPG: u.a Werwölfe, Rekruten, Rhage, Jane und Free Charas
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

 

 Staffel 1, Episode 21 - Die Waffe

Nach unten 
AutorNachricht
Qhuinn*

Qhuinn*

Anzahl der Beiträge : 13696
Ort : Caldwell
Arbeit/Hobbys : Lesserkiller
Laune : verwirrt aber glücklich

Wissenswertes
Partner: Blaylock
bes. Merkmale: tätowierte Träne unter den zweifarbigen Augen
Rasse :

Staffel 1, Episode 21 - Die Waffe Empty
BeitragThema: Staffel 1, Episode 21 - Die Waffe   Staffel 1, Episode 21 - Die Waffe EmptyMo 5 Aug 2013 - 16:49

Die Waffe

Isobel kehrt nach Mystic Falls zurück und überrascht Alaric mit ihrem Verhalten und der Forderung, Elena zu treffen. Beim Zusammentreffen weigert sie sich jedoch Elenas Fragen zu beantworten und verlangt von ihr eine Erfindung, die im Besitz von Damon ist.

Im Mystic Grill erhofft sich Alaric einen Funken Menschlichkeit in Isobel zu finden, doch diese meint nur, dass er sein Leben leben und sie endlich vergessen sollte. Dann sagt sie ihm, dass er Elena übermitteln soll, dass sie sich mit ihr treffen möchte, doch Alaric macht klar, dass er nicht ihr Laufbursche ist und verlässt die Bar. Isobel folgt ihm jedoch und verdeutlicht, dass er das Treffen arrangieren muss, ansonsten würde sie seine Schüler töten.

Am nächsten Morgen telefoniert Elena mit Damon, der ihr sagt, dass Stefan wieder der alte ist. Die beiden verstehen sich äußerst gut und Damon erkundigt sich, ob John etwas zu Elena gesagt hätte. Sie verneint dies und als Stefan das Zimmer betritt, legt Damon auf und informiert ihn darüber, dass Elena angerufen hat.

In der Schule verteilt Alaric Aufgaben an Tyler und die anderen Schüler. Tyler erkundigt sich, ob Matt ihm helfen wird, was dieser jedoch verneint. Caroline mag die momentane Situation in der Clique gar nicht, worauf sie auch Bonnie anspricht, die sich immer noch nicht wieder mit Elena versöhnt hat. Bonnie sagt ihrer Freundin jedoch nicht, was wirklich geschehen ist.

Während Damon in der Schule ankommt und von Alaric, Elena und Stefan über Isobels Anwesenheit und ihren Wunsch Elena zu treffen informiert wird, erreicht John Isobels Unterkunft. Diese hat sich zwei Menschen zu sich geholt, was John gar nicht gefällt, da sie Menschen wie Tiere behandelt. Isobel macht ihm jedoch klar, dass er versagt hat und sie sich nun um die Beschaffung der Erfindung von Jonathan Gilbert kümmern wird. In der Schule beschließt Elena zur gleichen Zeit, dass sie sich mit ihrer Mutter treffen möchte.

Kurze Zeit später wartet Elena im Mystic Grill auf Isobels Ankunft, wobei sie von Stefan beobachtet wird. Isobel bemerkt sofort, dass Elena und Katherine sich ähnlich sehen und meint, dass diese von ihrer Tochter fasziniert wäre. Elena fragt nach ihrem Vater, doch Isobel meint nur, dass er Zeitverschwendung gewesen sei. Sie ist Elena gegenüber sehr kühl und behauptet, dass dies in ihrer Natur liegen würde, doch Elena macht sofort klar, dass dem nicht so sei. Isobel weiß, dass sie auf Stefan anspricht und fragt ihre Tochter, warum sie sich für Stefan und nicht für Damon entschieden hätte – oder ob sie wie Katherine an beiden interessiert sei.

Vor der Bar warten Alaric und Damon und unterhalten sich über Isobel und das Dasein von Vampiren. Damon fragt Alaric, warum er immer noch versucht etwas Gutes in Isobel zu sehen, obwohl sie sein Leben zerstört hat und dieser antwortet, dass er nach dem sucht, was sie einmal ausgemacht hat. Damon tut dies leichtfertig ab und meint, sie hätte mit ihrer Verwandlung ihre Menschlichkeit aufgegeben, woran Alaric jedoch nicht glaubt, da Stefan sehr viel Menschlichkeit hat und er auch in Damon immer wieder Züge davon erkennt. Daraufhin erläutert Damon ihn, dass man als Vampir eine Art Schalter umlegen kann und Isobel eben den einfachen Weg gewählt hat, um nicht ständig an ihre Taten erinnert zu werden.

Zur gleichen Zeit erzählt Isobel ihrer Tochter, dass sie die Erfindung von Jonathan Gilbert haben möchte. Als sie dabei John erwähnt, erfährt Elena, dass dieser vor vielen Jahren in Isobel verliebt gewesen ist und er derjenige war, der ihr von der Existenz von Vampiren erzählt hatte. Elena fragt ihre Mutter, warum sie sich hat verwandeln lassen, woraufhin diese meint, dass Elena sicherlich viele Gründe selbst kennen würde. Als Elena dies verneint, spricht Isobel die Tatsache an, dass Stefan für immer jung bleiben wird, Elena jedoch stetig altert und meint, dass Elena lügt, wenn sie behauptet, sich darüber noch nie Gedanken gemacht zu haben. Elena will daraufhin den Tisch verlassen, doch Isobel hält sie zurück und sagt ihr, dass sie die Erfindung von Damon beschaffen soll, ansonsten könne sie sich für das Kommende verantwortlich fühlen. Dann verlässt Isobel die Bar und lässt Elena zurück. Diese erblickt unter Tränen Bonnie, die sich jedoch abwendet, als sie Stefan erblickt.

Zuhause erkundigt sich John bei Jeremy über Anna, die Jeremy seit längerem vergeblich versucht zu erreichen. Damon ist derweil bei Isobel, die sich sofort nach der Erfindung erkundigt. Er befragt sie nach ihrer Verbindung zu John Gilbert, doch Isobel meint nur, dass sie und Damon auf der gleichen Seite seien: Katherines. Damon macht ihr daraufhin klar, dass sie einen Fehler begangen hat, als sie in die Stadt gekommen ist und Elena bedroht hat. Auch macht er deutlich, dass sie Katherine ausrichten kann, dass sie sich selbst an ihn wenden soll, wenn sie etwas von ihm will.

Am nächsten Tag besucht Bonnie Elena und entschuldigt sich dafür, dass sie am gestrigen Tag einfach gegangen ist. Elena erzählt ihr, was alles passiert ist und die beiden machen sich dann auf den Weg zur Schule. Dort versucht Tyler erneut ein Gespräch mit Matt zu führen, was dieser jedoch komplett abblockt. Bonnie zeigt Elena derweil in der Schule das Zauberbuch von Emily und erläutert, dass diese damals alle Erfindungen von Jonathan mit einem Spruch belegt hat, um die Unschuldigen so zu schützen und die Erfindungen ohne Zauberkraft nicht funktionieren. Sie finden heraus, dass die Erfindung an der Isobel und John interessiert sind eine Waffe gegen Vampire ist. Elena will dies sofort Stefan berichten, wird jedoch von Jeremy abgefangen, der sich nach Anna erkundigt und ihr dabei sagt, dass er alles über Vampire weiß. Dann lässt er Elena einfach stehen, die daraufhin auf Isobel trifft, die sich über Elenas Freunde informiert hat. Um Elena zu verdeutlichen, wie ernst es ihr ist, veranlasst sie, dass einer ihrer Handlanger Matt verletzt und lässt Jeremy gleichzeitig entführen.

Tyler und Stefan eilen sofort zu Matt, um ihn zu helfen und Caroline lässt Matt von Tyler ins Krankenhaus bringen, während John erfährt, dass Isobel Jeremy entführt hat. Er versucht an ihr Gewissen zu appellieren, doch sie lässt John zusammen schlagen, nimmt ihm seinen Ring ab und lässt ihn dann mit Jeremy zurück. Dieser befragt seinen Onkel über die Motive von Isobel und John erklärt ihm, dass sie die Vampire in der Stadt töten wollen. Jeremy meint, dass es auch gute Vampire gäbe, doch John macht ihm klar, dass dem nicht so sei und Jeremys Vater der gleichen Ansicht war.

Zur gleichen Zeit bittet Elena Damon darum, dass er die Erfindung an Bonnie gibt, damit sie diese den Zauber aufheben und sie die Erfindung dann Isobel übergeben kann, um ihren Bruder zu retten. Damon ist zwar nicht angetan von der Idee, vertraut Elena jedoch und übergibt ihr die Erfindung. Nachdem Bonnie einen Zauber angewandt hat, trifft sich Elena mit ihrer Mutter und übergibt dieser die Erfindung, nachdem sie sich versichert hat, dass Jeremy wohl auf ist. Elena wundert sich, warum Isobel das Risiko mit Damon eingegangen ist, was diese damit begründet, dass Damon in Elena verliebt sei. Als Elena ihrer Mutter sagt, welch große Enttäuschung sie sei, macht diese Elena klar, dass sie dem Untergang geweiht ist, solange sie sich mit den Salvatore-Brüdern abgibt und es Katherine nachmachen sollte, die sich früh genug aus deren Fängen befreit hat.

In der Schule trifft Alaric derweil auf Isobel. Er nimmt seinen Ring ab, entledigt sich des Eisenkrauts in seiner Tasche und meint, dass sie ihn am besten töten sollte, wenn sie angeblich nichts mehr für ihn empfindet. Isobel geht zu ihm und gesteht, dass ihre Entscheidung ein Vampir zu sein, ihr größter Fehler war und sie Alaric über alles liebte. Anschließend beeinflusst sie seine Gedanken, damit er dieses Aufeinandertreffen vergisst, steckt ihm den Ring an und verschwindet.

Wieder zu Hause möchte Elena mit Jeremy sprechen, doch dieser blockt ab und sagt ihr, dass er ihr Tagebuch gelesen hätte und alles wisse. Elena versucht sich vor allem für die Sache mit Vicki zu entschuldigen, doch Jeremy schickt sie weg. Als er später ins Bett gehen will, steht Anna vor ihm und erzählt unter Tränen, was mit ihrer Mutter geschehen ist.

Stefan spricht Damon auf Isobels Aussage an und meint, dass sich Vergangenes nicht noch einmal wiederholen wird. Damon meint nur, dass dies kein Problem sei, da er und Elena nur befreundet seien, spricht seinen Bruder jedoch gleichzeitig auf die Tatsache an, dass John der Vater von Elena sein muss und Stefan ihr das sagen sollte.

John erhält derweil einen Anruf von Isobel, die ihm die Erfindung, sowie den Ring vor die Tür gelegt hat. Sie stellt jedoch noch eine weitere Bedingung. Nicht nur die Vampire, die aus der Gruft entkommen konnten sollen getötet werden, wie es Katherines Wunsch ist, sondern auch Damon und Stefan. John stimmt dem sofort zu, da auch er nicht möchte, dass ihre gemeinsame Tochter ein Leben mit Vampiren führt. Zur gleichen Zeit gesteht Bonnie Caroline, dass sie Elena angelogen hat und weiß, dass Elena ihr diese Lüge niemals verzeihen wird, wenn sie es heraus findet.

Quelle: myFanbase
Nach oben Nach unten
 
Staffel 1, Episode 21 - Die Waffe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger Bruderschaft  :: Bücher und Filme :: Serien-Regal :: Vampire Diaries :: 1. Staffel-
Gehe zu: